Main

Zur Hauptseite
How-To Suche
Artikel

Modding
Testberichte
Elektronik
Grundlagen
Projekte

Intern


Impressum
Sponsoren
Partnerseiten
Partner

Case-Gallery.de
Hardware-Factory
Media-Planet
PC-Modz.de
Cooling-Station




Projekte » bEaT|boX

  Details

Seite 2 von 5
17.01.2004
Autor: Manu-soft
bEaT|boX Teil 2

Anschlüsse anbringen

Da es fast unmöglich ist, Kabelverlängerungen für PS2, USB und VGA in längen < 30 cm zu finden, dessen Stecker zudem noch sehr kompakt ist, entschied ich mich für eine etwas riskantere Methode: Direktes anlöten am Mainboard! Wer das nachmacht, sollte dazu genügend Kenntnisse in Sachen Elektronik und Löten besitzen, sonst ist das Board schnell schrottreif O_O.

Dazu nahm ich einfach einfache Verlängerungen und Y-Adapter von Reichelt:

2x PS2: Y-Adapter AK Y-ADAPTER 0.47 €
2x USB: Slotblende AK 674/2 1.05 €
1x VGA: Verlängerung AK 322 1.20 €



Die Stecker wurden einfach mit Heisskleber eingeklebt und die Kabel entsprechend gekürzt.



Die Adern der Kabel sollten wenn immer zuerst abisoliert und Verzinnt werden, dann lassen sie sich ohne Probleme an den Lötstellen anlöten.



Bevor man mit dem Anlöten anfangen kann muss man natürlich zuerst die Pinbelegung wissen . Dazu wickelt man am Besten um ein Fühler des Multimeters einen dünnen Draht damit man in die Buchsen reinkommt. Dann geht man am neuen Kabel Pin für Pin ab, misst welches Kabel und welche Lötstelle den Pins der Buchsen entsprechen. Die Lötstellen sollten wieder mal mit Heisskleber isoliert werden .



Genau so verfährt man dann mit der Grafikkarte (hier noch nicht Isoliert).

Wundert euch aber nicht wenn ihr dann zum Schluss die Pins durchmesst, und manche Pins miteinander verbunden sind! Das liegt normalerweise an der Grafikkarte selbst, da nicht jeder Pin eine andere Belegung hat. Es wird also voraus gesetzt, dass ihr Fehlerfrei gelötet habt, denn eine unabsichtliche Lötbrücke findet ihr durch messen nicht .



Die Audioanschlüsse bestehen aus 2x Cinch (L/R Line Out) und 2x 3,5mm Klinke (Line Out / Mic In)
Da es sich ja um ein CD-Player handelt, besaß er von vornherein schon 2 Cinch-Ausgänge. Natürlich kann auch die folgende Version von Reichelt verwendet werden:

1x Cinch Einbauprintbuchse 2-fach CBP 2 0,89 €
2x Klinkenbuchse EBB 35 0,23 €



Seitenwechsel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
zurück zur Hauptseite

Vote 4 us!




Modding
In Memory Of

d3aL3r
Neals
aKril
BadBoy
Schranz
Swordfish
[CDC]BigBox
Memphis
Fakty

 



Hinweis: Alle Artikel von Moddingpower.de wurden zwischen den Jahren 2001-2005 verfasst und seit dem nicht mehr verändert.
Bei Fehler und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an mistake@moddingpower.de

Powered by Quirks HTML - Webdesign und Scripting von Manuel Jerger aka Manu-soft