Main

Zur Hauptseite
How-To Suche
Artikel

Modding
Testberichte
Elektronik
Grundlagen
Projekte

Intern


Impressum
Sponsoren
Partnerseiten
Partner

Case-Gallery.de
Hardware-Factory
Media-Planet
PC-Modz.de
Cooling-Station




Projekte » bEaT|boX

  Details

Seite 2 von 6
30.01.2004
Autor: Manu-soft
bEaT|boX Teil 3

Tasten modifizieren (Fortsetzung)


Dann werden alle Taster an einem Pin miteinander verbunden, und an Pin 4 der Com-Port Buchse angeschlossen. Der zweite Pin muss mit dem entsprechenden Teil der Dioden-Platine verbunden werden.



Die Platine habe ich nachdem alle Taster verbunden wurden ganz einfach hinter den Tasten angebracht. Das graue Kabel wandert unter dem Mainboard zum Com-Port:



Hier die Com-Port Buchse mit den Kabeln zur Platine. Eine Abdeckung habe ich aus Platzgründen weggelassen .


Sonderfunktionen
1) Ich habe den 'Eject', also Auswurftaster nicht an die Tastensteuerung angeschlossen, denn dieser wird später direkt am CD-Rom Laufwerk angeschlossen (siehe Seite 5).



2) Den Powertaster habe ich mit einem zweipoligem Taster ausgestattet. Zum einen schaltet der Taster den PC per Power-On Leitung auf dem Mainboard an - wie bei jedem PC auch. Zum anderen wird der zweite Teil des Taster an die Tastensteuerung angeschlossen: Dies ermöglicht ein Herunterfahren per Druck auf den Power-Taster (durch Tastersoftware)!

Auf der nächsten Seite geht es um den Lautstärkeregler und Infrarotempfänger, also schnell weiterlesen!



Seitenwechsel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
zurück zur Hauptseite


Vote 4 us!




Modding
In Memory Of

d3aL3r
Neals
aKril
BadBoy
Schranz
Swordfish
[CDC]BigBox
Memphis
Fakty

 



Hinweis: Alle Artikel von Moddingpower.de wurden zwischen den Jahren 2001-2005 verfasst und seit dem nicht mehr verändert.
Bei Fehler und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an mistake@moddingpower.de

Powered by Quirks HTML - Webdesign und Scripting von Manuel Jerger aka Manu-soft