Main

Zur Hauptseite
How-To Suche
Artikel

Modding
Testberichte
Elektronik
Grundlagen
Projekte

Intern


Impressum
Sponsoren
Partnerseiten
Partner

Case-Gallery.de
Hardware-Factory
Media-Planet
PC-Modz.de
Cooling-Station




Projekte » bEaT|boX

  Details

Seite 3 von 5
08.02.2004
Autor: Manu-soft
bEaT|boX Teil 4

Das Blowhole
Klar, selbst ein alter PIII entwickelt eine gewisse Hitze, wie auch alle anderen Komponenten im PC. Um alles cool zu halten, fehlt noch das gewisse Lüftchen: Ein 80mm Blowhole in der linken Seite wird diese Aufgabe übernehmen!


Mit dem Dremel habe ich eine Aussparung für den 80mm Crystal Fan gefertigt und den Lüfter einfach eingeklebt (natürlich mit Heisskleber  )



Um das Blowhole etwas stylisher zu gestalten, entschied ich mich für ein Bassreflexrohr von Reichelt (VIS BR 15.34) mit einer Öffnung von 74mm Durchmesser. Das Rohr habe ich kurzerhand in das wohl kürzeste Bassreflexrohr der Welt verwandelt .



Nachdem die richtige Position gemessen wurde, habe ich das Loch mit einem Bleistift angezeichnet. Der Vorteil des Bassrohrs ist, dass man nicht auf den Millimeter genau arbeiten muss, der Ring überdeckt später die Schnittkanten.



Durch die Lage des Lochs blieb mir nichts anderes übrig als zum Dremel zu greifen, obwohl die Stichsäge mit solch einer Form viel leichter fertig geworden wäre . Rechts wurde das Rohr probeweise eingesetzt - passt haargenau .


Schnell weiterlesen, denn auf der nächsten Seite bekommt das Window den letzen Schliff!




Seitenwechsel
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
zurück zur Hauptseite

Vote 4 us!




Modding
In Memory Of

d3aL3r
Neals
aKril
BadBoy
Schranz
Swordfish
[CDC]BigBox
Memphis
Fakty

 



Hinweis: Alle Artikel von Moddingpower.de wurden zwischen den Jahren 2001-2005 verfasst und seit dem nicht mehr verändert.
Bei Fehler und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an mistake@moddingpower.de

Powered by Quirks HTML - Webdesign und Scripting von Manuel Jerger aka Manu-soft