Main

Zur Hauptseite
How-To Suche
Artikel

Modding
Testberichte
Elektronik
Grundlagen
Projekte

Intern


Impressum
Sponsoren
Partnerseiten
Partner

Case-Gallery.de
Hardware-Factory
Media-Planet
PC-Modz.de
Cooling-Station




Testberichte » Modding

  Details

Seite 1 von 1
07.10.2002
Autor: Manu-soft
Innovatek Liquid Rainbow Neon Light Kit

Sponsored by:


Der Dank geht an CosH Computersysteme dafür, dass sie uns die Innovatek Liquid Rainbow Neon zur Verfügung gestellt haben!

Einleitung:

Neonröhren und CCs gibt es viele, sie unterscheiden sich meist nur in Farbe, Helligkeit und Größe. Neben den einfarbigen, gleichmäßig leuchtenden Neons gibt es auch noch die Neonröhren mit dem so genannten Liquid-effekt: Sie leuchten das Case mit einer Art Wassereffekt (wie im Hallenbad) aus.
DIESE Neon die ich hier vorstellen werde geht noch einen Schritt weiter: Sie leuchtet nicht nur mit einem Liquid-Effekt sondern auch noch in allen Regenbogenfarben!





JAA das typische Zeichen einer Lieferung von CosH: Gummibärchen!
Da macht das Artikelschreiben doch doppelt so viel Spaß *g*



click to enlarge

So komm die Liquid Rainbow daheim an: gut Verpackt in einer durchsichtigen Plastikpackung durch die man einen ersten Blick werfen kann wie sie aussieht.


Lieferumfang:


click to enlarge
 

Im Lieferumfang sind enthalten:

1

Liquid Rainbow Neon mit durchgeschleiftem Stecker

1

Schalter mit integrierter LED zum anstecken

1 Montagehilfe für den Schalter
2 Schrauben
1 kurze Einbauanleitung in Deutsch



Die Liquid Rainbow Neon kann direkt ans Netzteil per 4-poligem Stecker angeschlossen werden. Da der Stecker durchgeschleift wird geht kein Anschluss verloren.




Es wird ein Schalter mit integrierter LED mitgeliefert. Der Schalter kann ganz einfach mithilfe der Bohrschablone z.B. in eine Frontblende eingebaut werden.
Die Kabel werden einfach auf den Schalter draufgesteckt, so kann die Neonröhre jederzeit wieder aus dem gehäuse entfernt werden.




Die Neon ist gut geschützt, eine 3cm dicke Plexiröhre schützt sie vor dem Zerbrechen, was nicht selten vorkommen würde, z.B. beim Einbau oder wenn sie mal runterfällt.




Der Inverter ist innerhalb des Gehäuses sicher vor Berührungen verbaut, es gibt sogar einen kleinen Kabelknickschutz 
An beiden Enden gibt es eine Lasche mit der man die Liquid Rainbow sicher im Gehäuse mit Schrauben befestigen kann.



Technische Daten/Maße/Gewicht:

Technische Daten

Stromverbrauch bei 12,7V 530mA
Leistung bei 12,7V/530mA 6,7 W

Maße

Gesamtlänge Neon 35,5 cm
Gesamtdurchmesser 3,5 cm
Länge Leuchtkörper 18,5 cm
Durchmesser Leuchtkörper  2,5 cm

Länge Kabel

 2 m

Durchmesser Einbauloch Schalter

 1,7 cm
Maße Schalter (HxBxT) 3,1x1,9x1,5 cm

Gewicht

Gewicht Neon 140 g
Gewicht alles (ohne Gummibärchen *g*) 190 g



Die Liquid Rainbow in Aktion:

Die Liquid Rainbow hat wie jede andere Neon-röhre eine kaum spürbare Hitzeentwicklung und ist daher auch für Over-Clocker-PCs geeignet. Jedoch kam der Erhoffte Liquid-Effekt an der Wand nicht richtig zur Geltung wie bei anderen Neons, was man sieht ist nur ein schummerndes weißes Licht. Der Grund: Wie man im Physik-Unterricht gelernt vermischen sich rot,grün und blau zu weiß, daher ist das auch hier der Fall!


Der Effekt dieser Röhre ist unvergleichbar mit anderen Liquid-effekten, da sie wirklich in allen Farben leuchtet! Ich hab versucht ein paar Bilder und ein Video zu machen auf denen der Effekt deutlich wird, aber wie es in Wirklichkeit aussieht kann man nicht richtig rüberbringen.


click to enlarge

Hier gibts noch ein kurzes Video zum runterladen:

»Download (AVI, .zip, 850 KB)

 

Pro Contra
-geiler Effekt -zu lichtschwach
-sehr langes Kabel -Preis
-starker Lieferumfang  
-hochwertige Verarbeitung  


Fazit:
Eine besondere Liquid Neon mit besonderem Effekt. Der hohe Preis von knapp 50€ wird durch die hochwertige Verarbeitung und dem Lieferumfang locker wieder Wett gemacht.

Das Innovatek Liquid Rainbow Neon Light Kit gibt's für 49,90€ bei CosH zu kaufen.




Seitenwechsel
zurück zur Hauptseite

Vote 4 us!




Modding
In Memory Of

d3aL3r
Neals
aKril
BadBoy
Schranz
Swordfish
[CDC]BigBox
Memphis
Fakty

 



Hinweis: Alle Artikel von Moddingpower.de wurden zwischen den Jahren 2001-2005 verfasst und seit dem nicht mehr verändert.
Bei Fehler und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an mistake@moddingpower.de

Powered by Quirks HTML - Webdesign und Scripting von Manuel Jerger aka Manu-soft