Main

Zur Hauptseite
How-To Suche
Artikel

Modding
Testberichte
Elektronik
Grundlagen
Projekte

Intern


Impressum
Sponsoren
Partnerseiten
Partner

Case-Gallery.de
Hardware-Factory
Media-Planet
PC-Modz.de
Cooling-Station




Grundlagen » Elektronik

  Details

Seite 1 von 1
07.10.2002
Autor: Manu-soft
Widerstände berechnen

Wenn man z.B. eine normale LED an eine höhere als geiegnete Spannung anschließen will benötigt man einen passenden Vorwiderstand. Dieser ist von folgenden Werten abhängig:

Benötigt:
Durchlass-Spannung der LED (V1) » wieviel Volt die LED benötigt
Versorgungsspannung (V2) » an wieviel Volt die LED angeschlossen werden soll
Stromstärke der LED (A) » wieviel mA die LED zieht

Gesucht:
Widerstand (W) » wieviel Ω der Widerstand haben muss




Formel:
Die Durchlass-Spannung von der Versorgungsspannung abziehen und das ganze dann durch die Stromstärke teilen ergit den benötigten Widerstand in Ohm.

Mathematisch sieht das dan so aus: W = (V2 - V1) / A

Bitte beachten: in der Formel muss immer A verwendet werden! 1A = 1000mA

Beispiel:
Versorgungsspannung 5 Volt
Durchlass-Spannung 2,2 Volt
Stromstärke 20 mA

Umrechnung von mA in A:
» 20mA / 1000 = 0,02A

Hauptrechnung:
» (5 - 2,2) / 0,02 = 140 Ohm

Tipps & Tricks
man sollte immer die möglichst kleinste verfügbare Spannung benutzen, deshalb wurde in diesem Beispiel auch 5V und nicht 12V verwendet. Ansonsten hat der Widerstand eine zu große Abfallspannung und wird heiß - Wenn es aber nicht anders möglich ist nimmt man einen belastbareren 1W-Widerstand.




Wer wiedermal zu faul oder zu schlecht in Mathe ist benutz mal wieder mein Java Script 
Achtung: Bitte immer einen . Punkt als Kommazeichen benutzen!

Versorgungsspannung

V

Durchlass-Spannung

V

LED-Stromstärke

mA

 




Seitenwechsel
zurück zur Hauptseite

Vote 4 us!




Modding
In Memory Of

d3aL3r
Neals
aKril
BadBoy
Schranz
Swordfish
[CDC]BigBox
Memphis
Fakty

 



Hinweis: Alle Artikel von Moddingpower.de wurden zwischen den Jahren 2001-2005 verfasst und seit dem nicht mehr verändert.
Bei Fehler und Beanstandungen wenden Sie sich bitte an mistake@moddingpower.de

Powered by Quirks HTML - Webdesign und Scripting von Manuel Jerger aka Manu-soft